„Das Böse unter uns!“ – das Rätselevent im geheimen DDR- Bunker!
Löst Rätsel und Aktivaufgaben. Sammelt Informationen in einem komplett erhaltenen DDR-Bunker. Erkundet die Schicksale von neun Inhaftierten – basierend auf wahren Begebenheiten.
– Warum saßen sie ein, wer war unschuldig, wer schuldig? Könnt ihr die DDR-Gerichtsurteile und Strafen erraten oder schätzen? 2,5 Stunden Rätsel- , Aktiv- und Rateaufgaben für starke Nerven!

Dieses Rätsel- und Teamevent ist einzigartig in der Bundesrepublik. In landschaftlich wunderschöner Lage, direkt neben Schloss Beichlingen bei Kölleda, versteckt sich eine unterirdische Anlage aus DDR-Zeiten. Gut getarnt unter einer Schule. Seit 28 Jahren verlassen. Der Bunker sollte ursprünglich Teil eines Isolierungslagers für Staatsfeinde der DDR sein. Diese historische Anlage wird jetzt zum Schauplatz eines schaurig-spannenden Rätselevents für Teams von 2-6 Personen. Das weitläufige Objekt soll von euch untersucht werden, verschiedene Aufgaben und Rätsel müssen gelöst werden und man sammelt Informationen über neun Gefängnisinsassen aus DDR-Zeiten. Bis zu neun Teams begeben sich gleichzeitig in die Unterwelt, um neun Schicksale – von Verbrechern, Gegnern des Regimes und unschuldig Einsitzenden – zu ergründen. Die Hintergründe basieren auf wahren Begebenheiten, abstrusen Schauprozessen und geheim gehaltenen Fällen aus der DDR-Diktatur. Ihr begebt euch auf die Spur von Serienmördern, die es offiziell in der DDR nicht gab, auf die Spur von politisch Andersdenkenden, und Jugendlichen und Kindern, die inhaftiert und vor ihren Eltern versteckt wurden.

Ziel des Spiels ist es, in der vorgegebenen Zeit die neun Schicksale und ihre vermeintlichen Verbrechen kennenzulernen, sowie das offizielle DDR-Urteil zu schätzen. Dabei bewegt ihr euch in einem riesigen Gebäude, das der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich ist und seit 28 Jahren verlassen daliegt. Bei einer gemeinsamen und moderierten Auflösung wird es so einige Überraschungen geben.

Das Rätsel- und Aktivevent richtet sich an alle, die gemeinsam etwas im Team erleben wollen und sich für ein bislang wenig aufgearbeitetes Kapitel der jüngeren Geschichte interessieren. Fiktion und Fakten wurden hier von den Machern der Weimarer und Erfurter Rätselräume spannend miteinander verwoben. Aus Rücksicht auf Opfer und Beteiligte wurden alle Namen der integrierten Personen geändert.

Jetzt Team bilden und anmelden!

Teamgröße: 2-6 Personen
Maximale Anzahl der Teams: 9
Kosten pro Team: 99 €
Ort: Schloss Beichlingen (30-45 Minuten von Weimar, Jena, Erfurt)

Termine:
28.10., 14:30 Uhr (Samstag)
28.10., 18:00 Uhr (Samstag)
29.10., 14:30 Uhr (Sonntag)
29.10., 18:00 Uhr (Sonntag)
31.10., 14:30 Uhr (Dienstag, Feiertag)
04.11., 14:30 Uhr (Samstag)
04.11., 18:00 Uhr (Samstag)

Anmeldung:

Wunschtermin:

Ausweichtermin:

Teamgröße: